Gesichtsmaskenbenutzung(01/2021)

 

Gesichtsmaskenbenutzung (01/2021)

Nun haben wir es also mit einer Verschärfung der Lage zu tun, weil die neue(n) Variante(n) des Corona-Virus sehr viel ansteckungsfähiger ist/sind und weil wir nun noch schärfere Vorsichtsmassnahmen einhalten müssen.
Wir hatten uns von Anfang an sehr für die (korrekte) Nutzung von Gesichts-Masken stark gemacht. Wir hatten selbst einfache Masken entworfen, um schnell möglichst vielen Menschen das Tragen solcher Masken zu ermöglichen. Heute müssen wir feststellen: Ziel nicht erreicht.
Jetzt werden wir davon ausgehen müssen, dass unsere Masken für viele Situationen nicht mehr angemessen sind. Wir müssen umdenken.
Unsere Gesichtsvorhänge sind sehr bequem zu tragen und schützen nach wie vor weitgehend gegen Tröpfcheninfektion. Gegen Aerosole werden sie ungeeignet sein. Unsere Gesichtsvorhänge sind weiterhin gut geeignet für Menschen mit Atemnotbeschwerden oder Kurzatmigkeit. Ehe man keine Maske trägt, dann lieber so Eine.
Für gesunde, kräftige Menschen und die ohne Einschränkungen der Atmung müssen wir dringend die dichten und der Gesichtshaut relativ eng anliegenden Masken empfehlen, wie sie heute als Einmalprodukte CE-certifiziert in grossen Mengen im Handel angeboten werden. „Medizinische Gesichtsmasken“ sollten es am besten schon sein. Wenn schon, denn schon…
Wenn Sie in Situationen kommen, in denen Sie näher mit anderen Menschen zusammen sind, in vollen Zügen, Trams, Strassenbahnen, Bussen, Veranstaltungen, Treffen, Nachbarschaft, Politik etc. (trotz Verbot oder Empfehlung zur Vermeidung ja manchmal zufällig und nicht zu umgehen), dann ist den neuen Empfehlungen zum Tragen einer FFP2 oder gar FFP3-Maske nachzukommen. Wer die neue(n) Variante(n) des Corona-Virus meiden will, wird jetzt genauere Schutzmassnahmen einhalten müssen.
Natürlich werden Sie FFP2- oder gar FFP3-Gesichtsmasken nicht den ganzen Tag tragen können. Das ist schon etwas für die ganz Harten. Am besten, Sie haben immer beide Sorten (und Abfallbehälter) parat, damit Sie je nach Situation Ihre Gesichtsmaske dem Bedarf anpassen können. Steigt die Infektionsgefahr, dann FFP2, sinkt die Infektionsgefahr, dann eine Medizinische Gesichtsmaske, bei niedrigem Risiko eine bequeme (Stoff)-Maske und wenn Sie ganz alleine oder zuhause und nicht in Quarantäne sind, dann gar keine Maske.
 

 

 

Ein Gedanke zu “Gesichtsmaskenbenutzung(01/2021)

  1. WINTER-MERZ EMILIE & EGON

    sehr geehrter herr dr .med. wilfried flade

    sehr lobenswert, dass sie sich so viele sinn- & wertvolle gedanken über corona machen. war sehr interessant zu lesen und, dass wir alle unserer lieben natur so wenig sorgfalt zuwenden. machen sie weiter so.
    mein gatte e. w. und ich grüssen sie recht herzlich und wünschen ihnen und ihrem geschätzten team beste gesundheit, viel erfolg und durchhaltewillen

    e.w. und e.w.

    PS: FRAGE: BEKOMMEN SIE IMPFSTOFF und könnten sie uns als RISIKO P. VORMERKEN?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.